Zu Inhalt springen
KOSTENLOSE LIEFERUNG IN EUROPA FÜR BESTELLUNGEN AB 109 €
109€ FÜR KOSTENLOSE LIEFERUNG BESTELLEN

Datenschutzbestimmungen

Unternehmensdaten, denen die Website gehört www.simpleday.it :

GENERALIMPORT SRL
Via Giuseppe Soglia 12 - 42124 Reggio Emilia
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer 01963010358 - Steuernummer 03430090260
E-Mail-Adresse des für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlichen: info@simpleday.it

 

Angaben zur Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß Art. 13-14 EU Reg. 2016/679

Interessengruppen:

  • Surfer auf der Internetseite
  • E-Commerce-Benutzer.

GENERALIMPORT SRL informiert Sie in seiner Eigenschaft als Datenverantwortlicher für Ihre personenbezogenen Daten gemäß und für die Zwecke der EU-Verordnung 2016/679, im Folgenden als „DSGVO“ bezeichnet, hiermit darüber, dass die oben genannten Rechtsvorschriften den Schutz betroffener Personen in Bezug auf die Verarbeitung vorsehen der personenbezogenen Daten und dass eine solche Behandlung auf Grundsätzen der Richtigkeit, Rechtmäßigkeit, Transparenz und des Schutzes Ihrer Privatsphäre und Ihrer Rechte beruht.

Ihre personenbezogenen Daten werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen der oben genannten Gesetze und den darin festgelegten Vertraulichkeitsverpflichtungen verarbeitet.

Zweck der Verarbeitung: Insbesondere werden Ihre Daten für die folgenden Zwecke im Zusammenhang mit der Erfüllung von Verpflichtungen im Zusammenhang mit gesetzlichen oder vertraglichen Verpflichtungen verarbeitet:

  • Technischer und funktionaler Zugriff auf die Site Nach dem Schließen des Browsers werden keine Daten gespeichert
  • Erweiterte Navigationszwecke oder personalisierte Inhaltsverwaltung
  • Statistik und Analyse von Navigations- und Benutzerzwecken
  • Beziehungsmanagement während des Verkaufs
  • Zwecke im Zusammenhang mit der Ausführung eines Vertrags, an dem Sie beteiligt sind, oder mit der Ausführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage hin getroffen wurden (Beispiel: Kontaktanfrage über das Kontaktformular, Abonnement des Newsletters).

Die Verarbeitung von Funktionsdaten zur Erfüllung dieser Verpflichtungen ist für eine korrekte Verwaltung der Beziehung erforderlich, und ihre Übertragung ist zur Umsetzung der oben genannten Zwecke obligatorisch. Der Datenverantwortliche gibt außerdem bekannt, dass eine Nichtkommunikation oder fehlerhafte Kommunikation einer der obligatorischen Informationen dazu führen kann, dass der Datenverantwortliche die Angemessenheit der Verarbeitung selbst nicht garantieren kann.

Ihre persönlichen Daten können mit Ihrer Zustimmung auch für folgende Zwecke verwendet werden:

  • Marketing- und Werbezwecke
  • Versenden von informativen und kommerziellen E-Mails zu unseren Produkten und Dienstleistungen (wenn Sie die Mailingliste abonniert haben)

Die Bereitstellung von Daten ist für Sie in Bezug auf die oben genannten Zwecke optional, und Ihre Weigerung, sie zu verarbeiten, beeinträchtigt weder die Fortsetzung der Beziehung noch die Angemessenheit der Behandlung selbst.

Verarbeitungsmethoden:

Ihre persönlichen Daten können auf folgende Weise verarbeitet werden:

  • durch elektronische Taschenrechner unter Verwendung von Softwaresystemen, die von Dritten verwaltet werden
  • durch elektronische Taschenrechner mit direkt verwalteten oder programmierten Softwaresystemen
  • vorübergehende Behandlung in anonymer Form.

Jede Behandlung erfolgt in Übereinstimmung mit den in den Artikeln festgelegten Verfahren. 6, 32 der DSGVO und durch Verabschiedung der entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen.

Kommunikation:

Ihre Daten werden ausschließlich an kompetente und ordnungsgemäß ernannte Personen weitergegeben, die die für die ordnungsgemäße Verwaltung der Beziehung erforderlichen Dienstleistungen erbringen, wobei der Schutz der Rechte der interessierten Partei gewährleistet ist.

Ihre Daten werden nur von vom Datenverantwortlichen ausdrücklich autorisiertem Personal und insbesondere von folgenden Mitarbeiterkategorien verarbeitet:

  • Programmierer und Analysten
  • Marketing Leute.

Ihre Daten können an ordnungsgemäß als Datenverarbeiter ernannte Dritte weitergegeben werden, insbesondere an:

Facebook Connect: Werbedienst, Werbeziel, Analyse / Messung, Anpassung von Inhalten;

Facebook: Werbedienst, Werbeziel, Anpassung von Inhalten;

Google Analytics: Werbeziel, Analyse / Messung, Optimierung;

Google Tag Manager: Analyse / Messung, Anpassung von Inhalten, Optimierung;

im Falle eines Kaufs: Spediteure und Logistikunternehmen;

MailChimp (beim Abonnieren der Mailingliste);

Diffusion:

Ihre persönlichen Daten werden in keiner Weise weitergegeben.

Ihre persönlichen Daten können auch in den folgenden Staaten übertragen werden, beschränkt auf die oben angegebenen Zwecke:

  • EU-Länder
  • Vereinigte Staaten.

Erhaltungszeitraum:

Wir weisen darauf hin, dass in Übereinstimmung mit den Grundsätzen der Rechtmäßigkeit, Zweckbegrenzung und Datenminimierung gemäß Art. Gemäß Artikel 5 der DSGVO beträgt die Aufbewahrungsfrist Ihrer personenbezogenen Daten:

  • für einen Zeitraum eingerichtet, der die Erbringung der erbrachten Dienstleistungen nicht überschreitet
  • für einen Zeitraum festgelegt, der die Erreichung der Zwecke, für die sie gesammelt und verarbeitet werden, nicht überschreitet, und unter Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Fristen.

Cookie-Management:

Falls Sie Zweifel oder Bedenken hinsichtlich der Verwendung von Cookies haben, können Sie jederzeit eingreifen, um zu verhindern, dass diese gesetzt und gelesen werden, indem Sie beispielsweise die Datenschutzeinstellungen in Ihrem Browser ändern, um bestimmte Typen zu blockieren.

Da sich jeder Browser - und häufig auch verschiedene Versionen desselben Browsers - erheblich voneinander unterscheiden, finden Sie detaillierte Informationen zum erforderlichen Verfahren in der Anleitung Ihres Browsers, wenn Sie es vorziehen, unabhängig über die Einstellungen Ihres Browsers zu handeln.

Werbefirmen ermöglichen es Ihnen auch, den Empfang gezielter Anzeigen zu deaktivieren, wenn Sie dies wünschen. Dies verhindert nicht das Setzen von Cookies, sondern unterbricht die Verwendung und Erfassung einiger Daten durch diese Unternehmen.

Halter:

Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche ist laut Gesetz GENERALIMPORT SRL, Via Giuseppe Soglia 12, 42124 Reggio Emilia, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer 01963010358, Steuernummer 03430090260, E-Mail-Adresse des Inhabers der Verarbeitung personenbezogener Daten: info@simpleday.it 

Rechte des Interessenten:

Sie haben das Recht, vom Eigentümer die Löschung (Recht auf Vergessenwerden), Einschränkung, Aktualisierung, Berichtigung, Portabilität, Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten, die Sie betreffen, zu erhalten und können im Allgemeinen alle bereitgestellten Rechte ausüben. nach Artikeln 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22 der DSGVO.

EU-Verordnung 2016/679: Artikel 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22

Der Interessent hat das Recht, eine Bestätigung über das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein personenbezogener Daten zu erhalten, auch wenn diese noch nicht erfasst wurden, und deren Kommunikation in verständlicher Form.

Der Interessent hat das Recht, die Angabe zu erhalten:

  • die Herkunft der personenbezogenen Daten
  • die Zwecke und Methoden der Verarbeitung
  • der Logik, die bei einer Behandlung mit Hilfe elektronischer Instrumente angewendet wird
  • die Identifikationsdaten des Eigentümers, der Manager und des benannten Vertreters gemäß Artikel 5 Absatz 2
  • die Subjekte oder Kategorien von Subjekten, denen die personenbezogenen Daten mitgeteilt werden können oder die als ernannter Vertreter im Staat, Manager oder Vertreter davon erfahren können.

Der Interessent hat das Recht zu erhalten:

  • Aktualisierung, Berichtigung oder bei Interesse Integration von Daten
  • die Löschung, Umwandlung in anonyme Form oder Sperrung von Daten, die unter Verstoß gegen das Gesetz verarbeitet wurden, einschließlich solcher, die nicht für die Zwecke aufbewahrt werden müssen, für die die Daten gesammelt oder anschließend verarbeitet wurden
  • die Bescheinigung, dass die in den Buchstaben a) und b) genannten Vorgänge auch inhaltlich denjenigen zur Kenntnis gebracht wurden, denen die Daten übermittelt oder verbreitet wurden, außer in dem Fall, in dem sich diese Erfüllung als unmöglich erweist o beinhaltet den Einsatz von Mitteln, die offensichtlich in keinem Verhältnis zum geschützten Recht stehen
  • Datenportabilität.

Der Interessent hat das Recht, ganz oder teilweise Widerspruch einzulegen:

  • aus legitimen Gründen für die Verarbeitung personenbezogener Daten, auch wenn sie für den Zweck der Erhebung relevant sind
  • zur Verarbeitung personenbezogener Daten, die ihn betreffen, zum Zwecke des Versands von Werbe- oder Direktvertriebsmaterial oder zur Durchführung von Marktforschungen oder kommerzieller Kommunikation